Die Elbkinder-Kitas sind 100 Jahre alt geworden! Zur Feier des Tages wurde eine fitbase Schritte-Challenge über 100 Tage veranstaltet.

In den Elbkinder-Kitas betreuen ca. 6500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen täglich etwa 31.000 Kinder. Sie ermöglichen den Kindern damit jeden Tag das Erleben von Gemeinschaft, Fürsorge und Unterstützung. Eltern können ihre Kinder in guter Hand wissen und haben die Freiheit sorglos Arbeits- und Lebensaufgaben nachzugehen. Die Kitas leisten somit einen besonders bedeutenden Beitrag zu unserer Gesellschaft.

var _paq = window._paq || [];
/* tracker methods like “setCustomDimension” should be called before “trackPageView” */
_paq.push([‘trackPageView’]);
_paq.push([‘enableLinkTracking’]);
(function() {
var u=”//analytics.fitbase.de/”;
_paq.push([‘setTrackerUrl’, u+’matomo.php’]);
_paq.push([‘setSiteId’, ‘143’]);
var d=document, g=d.createElement(‘script’), s=d.getElementsByTagName(‘script’)[0];
g.type=’text/javascript’; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+’matomo.js’; s.parentNode.insertBefore(g,s);
})();

Schritte-Challenge zur Feier von 100-jährigen Bestehen

Zum 100-jährigen Jubiläum haben die Elbkinder Kitas eine vereinigungsweite Schritte-Challenge über das Angebot von fitbase veranstaltet. Damit wurde der Wettbewerb in über 240 Einrichtungen Elbkinder und Elbkinder Nord gestartet. Mit vollem Erfolg! Etwa 3.300 Mitarbeitende der Kitas und der Zentrale nahmen an dem Wettbewerb teil.

Die Idee zum Schritt-Wettbewerb hatte Frau Rehfeldt, Referentin des betrieblichen Gesundheitsmanagements der Elbkinder-Kitas. Sie wandte sich mit ihrer Idee an die BKK Mobil Oil, von der sie sofort positiv unterstützt wurde. Die BKK Mobil Oil verwies auf den fitbase Schritt-Wettbewerb, half bei der Organisation und stellt u.a. fast 2000 Schrittzähler zur Verfügung.

Über die Mitarbeiterversammlung, das Intranet, Post und E-Mail wurden die Elbkinder-Mitarbeitenden von der Schritte-Challenge informiert. Bis zum Beginn des Wettbewerbs wurden Teams gebildet. Die maximale Teamgröße lag bei 25 Personen. Meistens schloss sich eine Kita als ein Team zusammen, oder bildete zwei Teams, wenn sie mehr als 25 Mitarbeitende hatte. Nachdem die Teams standen, hieß es schnell „losgehen“. Es winkten „ergehenswerte“ Preise.

Feuer und Flamme für Schritte-Challenge

Der fitbase Schritt-Wettbewerb bei den Elbkinder-Kitas war ein voller Erfolg. Die Teams hatten großen Spaß daran, jeden Tag Schritte zu sammeln und gemeinsam ein Ziel zu verfolgen. Rehfeldt: „Viele waren Feuer und Flamme und organisierten sogar innerhalb der Kitas Preise.“ Die Mitarbeitenden berichteten, dass sie sich durch die Schrittzähler mehr bewegten und z.B. lieber die Treppe nahmen oder mit dem Fahrrad zur Arbeit kamen. Somit trug der Schritt-Wettbewerb zum gesundheitsförderlichen Verhalten der Mitarbeitenden bei.

Von allen 197 Teams erreichten “Die flinken Rüben“  die meisten Schritte und erhielt 5 Massagen für jeden. „Team FAB“ auf den zweiten Platz erhielt freien Eintritt im Jump House und „Team 007“ auf dem dritten Platz eine Monatsmitgliedschaft bei FitnessFirst. Frau Rehfeldt übergab die Preise persönlich in den Kitas.

Auch die Evaluation von fitbase zeigt, wie bereichernd die Schritte-Challenge für die Mitarbeitenden der elbkinder-Kitas war. 87,3% gaben an, dass ihnen der Wettbewerb gefallen hat. 60,4% fühlten sich durch den Schritt-Wettbewerb körperlich fitter und gesünder. 72,5% wurden motiviert mehr Bewegung in ihren Alltag einzubringen, 89,5% möchten nach dem Wettbewerb Weiteres für ihre Gesundheit tun und 73,2 würden den fitbase Schritt-Wettbewerb weiterempfehlen.

KONTAKT

 

Der Beitrag 100 Tage Schritte-Challenge bei den Elbkinder-Kitas erschien zuerst auf Fitbase.


Source: fitbase.de